Geysire in Whakarewarewa © Chris McLennan

Last Minute oder Frühbucherrabatt?

Es ist schon verwirrend: Sehr frühes Buchen wird ebenso vergünstigt wie sehr spätes. Wann ist nun der richtige Zeitpunkt?

Als Faustregel gilt: Der Preis ist nicht das wichtigste am Urlaub. Natürlich muss man sich eine Reise leisten können, aber ein gutes Preis-Leistungsverhältnis garantiert ebenso wenig ein tolles Urlaubserlebnis wie die bloße Auswahl der teuersten Angebote.

Zu Beginn gilt es, die eigene Motivation für den Urlaub zu erforschen. Will ich einfach nur weg oder habe ich ein klares Ziel? Will ich entspannen oder suche ich Abenteuer? Wie viel will ich ausgeben?

Hat man ein bestimmtes Ziel vor Augen, sollten Last-Minute Angebote nur in Betracht gezogen werden, wenn sie exakt mit den eigenen Erwartungen zusammenpassen. Da in diesem Fall oft eine detaillierte Reiseplanung erfolgt, sind hier Frühbucherrabatte durchaus eine sinnvolle Option.

Bei emotionalen "Hauptsache weg"-Entscheidungen kommt der Impuls meist lange nach der Frühbucher-Deadline. Da sind Last-Minute Angebote oder andere Rabatte die einzige Möglichkeit zur Kostenreduktion.

In jedem Fall müssen Preise genau verglichen werden. Nicht alles, was als Last-Minute-Angebot oder Sonderrabatt daher kommt ist auch eine wirkliche Okassion...

- -

zurück