Landesflagge Dschibuti

Dschibuti

Djibouti

Auf einen Blick

Hauptstadt:
Djibouti
Amtssprache:
Französisch, Arabisch
Währung:
Franc
Kontinent:
Ost-Afrika
 

Navigation

Spezialisierte Reisebüros

[ Alle Reisebüros anzeigen ]

Weiterführende Links

Reisen am Horn von Afrika

Dschibuti ist ein armes Land, jedoch ein Hort des Friedens in der von Konflikten zerrüttelten Region ums Horn von Afrika

 

Dschibuti Information

Dschibuti liegt im östlichen Afrika. Das Land grenzt ans Rote Meer und Eritrea im Norden und an Äthiopien und Somalia im Westen. Dschibuti ist Äthiopiens Zugang zum Meer, daher sind Zölle eine wichtige Einnahmequelle des Staates.

 

Hintergrund

Dschibuti war bis Ende der 1970er Jahre unter Französischer Verwaltung. Die Amtssprache ist neben Arabisch noch Französisch. Das Land besteht zum größten Teil aus Wüste, weshalb es beinahe keine Anbauflächen gibt. Hinzukommt, dass es im Land sehr heiß ist, da, schon am Äquator gelegen, es teilweise unter dem Meeresspiegel liegt.

 

Region

Die Nachbarländer Dschibutis befinden sich immer wieder in Kriegen und gewaltvollen Auseinandersetzungen. Da Dschibuti ein wichtiges Transitland in der Region ist, herrscht dort relative Stabilität.

 

Highlights

Die ursprüngliche Schönheit Dschibutis lässt sich im Naturschutzgebiet Foret du Day bewundern, ein Gebiet, welches noch nicht abgeholzt wurde. Außerdem gibt es am Abbe-See im Süden des Landes Flamingos und Gazellen, Antilopen und Zebras in den Trockengebieten.

Werbung