Landesflagge Guinea

Guinea

Auf einen Blick

Hauptstadt:
Conakry
Amtssprache:
Französisch
Währung:
Franc
Kontinent:
West-Afrika
 

Navigation

Spezialisierte Reisebüros

[ Alle Reisebüros anzeigen ]

Weiterführende Links

Dschungel in Westafrika

Guinea bietet Naturschönheiten, doch steht unter einer Militärdiktatur.

Hintergrund

Guinea ist ein Staat in Westafrika der an den Atlantik grenzt. Nachbarländer des Staates sind Guinea-Bissau, Senegal, Mali, die Elfenbeinküste, Liberia und Sierra Leone. Die Amtsprache im Land ist Französisch.

 

Guinea Info

Das Land wird von einer Militärdiktatur regiert, was zu ungerechten Verteilungen führt. An sich ist das Land reich an Bodenschätzen, doch die Bevölkerung erhält davon wenig. Zwar ist reisen im Land erlaubt, doch die politische Situation lockt wenig Touristen ins Land.

 

Highlight Guinea

Viele Reisende kommen nach Guinea um unberührten Urwald zu sehen. Gerade unter Wanderern ist die Region beliebt. Im Speziellen das Gebiet Fouta Djalon, deren Geisterfelsen und schroffe Felsformation jedes Jahr Naturbegeisterte erstaunt.

 

 

Werbung