Landesflagge Guinea-Bissau

Guinea-Bissau

Auf einen Blick

Hauptstadt:
Bissau
Amtssprache:
Portugiesisch
Währung:
CFA-Franc
Kontinent:
West-Afrika
 

Navigation

Spezialisierte Reisebüros

[ Alle Reisebüros anzeigen ]

Reisen in Guinea-Bissau


Das einstige Königreich Kaabu zählt heute zu den ärmsten Ländern der Welt.

 

Lage

Guinea-Bissau ist ein Staat in Westafrika. Er liegt am Atlantik und grenzt an den Senegal und Guinea.

 

Hintergrund

Die Amtssprache im Land ist Portugiesisch und es gehört damit zu den wenigen Ländern Afrikas, in denen noch Portugiesisch gesprochen wird. Es zählt zu den ärmsten und wenigsten entwickelten Ländern der Welt. Das Land ist 10% kleiner als die Schweiz, wobei ein großer Teil der Fläche durch Marine Erosion geprägt ist.

 

Erreichbarkeit

TAP fliegt mehrmals wöchentlich von Lissabon nach Bissau und TACV täglich von Dakar nach Bissau der Hauptstadt des Landes.

 

Highlights

In Guinea-Bissau gibt es eine hohe Artenvielfalt an Tieren zu sehen und darüber hinaus die kulturelle Vermengung portugiesischen Kolonialerbes und westafrikanischer Tradition.

 

 

 

Werbung