Landesflagge Kenia

Kenia

Auf einen Blick

Hauptstadt:
Nairobi
Amtssprache:
Englisch, Kaiswahili
Währung:
Schilling
Kontinent:
Ost-Afrika
 

Navigation

Last-Minute-Reisen mit Preisvergleich

 

Spezialisierte Reisebüros

[ Alle Reisebüros anzeigen ]

Weiterführende Links

Urlaub in Kenia: hohe Berge, tiefe Täler und Safariausflüge

Kenia ist bekannt für seine Nationalparks. Nirgends sonst können sie so viele Großwildtierarten bestaunen als hier. Im Nairobi Nationalpark müssen sie dafür nur vor die Stadtgrenze. Bekannt ist das Land wegen seiner langen Strände am Indischen Ozean und dem Viktoria See im Landesinneren. Der Kolonialismus hat seine Spuren in der Architektur hinterlassen.

Länderinformation

Kenia grenzt an Sudan, Äthiopien, Somalia, Tansania, Uganda und den Indischen Ozean und ist ein beliebtes Reiseziel für deutschsprachige Touristen. Zumeist wird Kenia gebucht, wegen seiner Safari Reisen. Jedoch bietet Kenia nicht nur Wildtier-Erlebnisse, sondern hat auch stolze Berge. Wandern am Mount-Kenya ist jedoch nur erfahrenen zu empfehlen. Mit 5.199 Metern ist der Batian der höchst Berg des Mount-Kenia-Massives und kein Spaziergang mehr. Erkundigen sie sich am besten vor Ort nach einer „guided tour" oder einem Bergführer. Der Teil des großen afrikanischen Grabenbruchs der durch Kenia verläuft heißt Rift Valley. Für all jene die am Boden bleiben, bietet dieses Tal genug Möglichkeiten. Zum Beispiel der Turkana-See das größte Binnengewässer Kenias, dessen Nordteil bis nach Äthiopien reicht.

 

Sicherheit

Reisende in Kenia sollten in zwei Angelegenheiten besonders aufmerksam sein: HIV und Korruption. Das Land hat eine hohe Rate an HIV positiv Erkrankten. Vor ungeschütztem Geschlechtsverkehr kann nur eindringlich gewarnt werden. Korruption ist im Land weit verbreitet. Meist kommt sie nur im kleinen Rahmen vor und es besteht auch kein Zwang. Jedoch sollten sie sich dessen bewusst sein, da sie ansonsten mit viel Wartezeit rechnen müssen.

 

Reiseverhalten

Die Amtssprachen in Kenia sind Englisch und Swahili. Überlegen sie nicht lang und machen sie einen Kisuaheli Kurs. Die Grundlagen können sie durchaus schnell erlernen. Zum Umgang sei gesagt, dass Respekt in Kenia sehr geschätzt wird vor allem gegenüber älteren Menschen. Wollen sie als Tourist nicht unbedingt auffallen, sind für Männer lange Hosen und für Frauen lange Röcke zu empfehlen.

 

Besonderheiten

Neben den vielen Nationalparks ist der Viktoriasee eine Natursehenswürdigkeit des Landes. Es befinden sich fünf größere Inseln im See, welcher der zweitgrößte Süßwassersee der Welt ist. Mit einer Fläche von 68.800 km², ist der See in etwa so groß wie Bundesland Bayern.

 

 

Werbung