Landesflagge Mosambik

Mosambik

Auf einen Blick

Hauptstadt:
Maputo
Amtssprache:
Portugiesisch
Währung:
Metical
Kontinent:
Ost-Afrika
 

Navigation

Spezialisierte Reisebüros

[ Alle Reisebüros anzeigen ]

Weiterführende Links

Weißer Strand am Indischen Ozean

Mosmabik hat eine lange Geschichte die es zu entdecken gibt und schöne Strände auf denen die Seele baumeln kann.

Lage

Mosambik ist ein Staat im südlichen Afrika. Er hat Landesgrenzen zu Swaziland, Simbabwe, Malawi, Tansania, Sambia, Südafrika und eine Küste zum indischen Ozean. Der Küste vorgelagert liegt Madagaskar.

 

Hintergrund

Obwohl das Land unter Protugisischer Kolonialherrschaft stand und Portugiesisch noch Amtssprache ist, trat das Land im Jahre 1996 dem Commonwealth of Nations bei. Die Verständigung mit Englisch fintkioniert daher mittlerweile gut.

 

Wissenswertes

Mosambik besitzt noch relativ viel Fisch, da es noch außerhalb der Fanggebiete der großen Fischfangflotten liegt. Einige Inseln die dem Festland vorgelagert sind, haben eine lange Fischfangtradition.
Das Land hat eine Lange Geschichte. Das einstige Reich hatte vom 13. bis zum 15. Jahrhundert Handelsbeziehungen nach Indien und bis nach China. Sie können in der Hauptstadt Maputo dazu im Museum fündig werden.

 

Highlights

Durch seine lange Küste gibt es in Mosambik viele Möglichkeiten zum Baden am Strand. 120km südlich von Maputo liegt das Taucherparadis Ponta d'Ouro.

 

Werbung