Landesflagge Seychellen

Seychellen

Auf einen Blick

Hauptstadt:
Victoria
Amtssprache:
Englisch
Währung:
Rupie
Kontinent:
Ost-Afrika
 

Navigation

Last-Minute-Reisen mit Preisvergleich

 

Spezialisierte Reisebüros

[ Alle Reisebüros anzeigen ]

Inselträume im Indischen Ozean

Die Seychellen sind eine riesige Inselgruppe nördlich von Madagaskar, die zum Tauchen und Baden einladen.

Lage

Die Seychellen sind eine Inselgruppe im Indischen Ozean ungefähr auf der Höhe des südlichen Afrikas. Sie liegen nordöstlich von Madagaskar.

 

Geschichte Seychellen

Die Seychellen waren einst so gut versteckt, dass sie bei Piraten eine bevorzugter Ort zum Vergraben der Beute waren. Heute finden sie keinen Piratenschatz mehr auf den Inseln, der Schatz den sie heute dort finden werden, ist ihre in großen Teilen unberührte Natur.

 

Seychellen Ausmaße

Die Seychellen sind eine Inselgruppe von etwa 115 Inseln. Mahé ist die größte Insel davon, sie ist 24 km lang. Die Hauptstadt von Mahé heißt Victoria. Die zweitgrößte der inneren Seychellen ist Praslin, mit etwa 14 km Länge, die drittgrößte ist La Digue.

Weit im Süden liegt noch das Aldabra Atoll das insgesamt etwa so groß ist wie Mahe aber aus 4 Inseln besteht, von denen die größte größer als Praslin ist. Auf allen inneren Seychelleninseln sind wunderschön geformte Granitfelsen präsent, die sich wundervoll in die Landschaft einfügen. Kristallklares Wasser mit angenehmen Temperaturen von ca. 28° das ganze Jahr lädt zum Baden und Schnorcheln ein.

 

 

 

Werbung