Landesflagge Simbabwe

Simbabwe

Zimbabwe

Auf einen Blick

Hauptstadt:
Harare
Amtssprache:
Englisch
Währung:
Dollar
Kontinent:
Ost-Afrika
 

Navigation

Spezialisierte Reisebüros

[ Alle Reisebüros anzeigen ]

Weiterführende Links

Das Haus aus Stein

Simbabwes Geschichte hat eine strahlende Vergangenheit und ist in jüngster Zeit von dunklen Wolken getrübt.

 

Lage

Simbabwe ist ein Binnenstaat im südlichen Afrika. Er grenzt an Südafrika, Botswana, Sambia und Mosambik. Der Sambesi, welcher die Vikoria-Fälle speist bildet die nördliche Grenze.

 

Hintergrund

Simbabwe sorgt seit den 1980ern für negative Schlagzeilen, da es seit einem Putsch von Robert Mugabe diktatorisch regiert wird. Seit dem kommt es im Land immer wieder zu Hungersnöten, Energieausfällen und zuletzt zum Staatsbankrot. Mittlerweile ist die Lage im Land schon so schlecht, dass Touristenführer of die zynische Frage stellen: „Womit haben die Simbabwer ihre Häuser beleuchtet, bevor sie Kerzen benutzten? - Mit Elektrizität..."

 

Highlights

Simbabwe hat eine lange und blühende Vergangenheit und war nicht immer so verarmt wie heute. Ein Zeugnis davon sind die alten Ruinenstätten des einstigen Reiches. Simbabwe bedeutet übersetzt „großes Haus aus Stein". Die Kunst der Steinbauten hatte in Simbabwe eine lange Tradition und viele Bauten sind heute wichtige kulturelle Denkmäler uns Sehenswürdigkeiten. Etwas, dass in Simbabwe bestand hat, egal welcher Herrscher an der Macht ist, sind die Viktoriafälle! Dieses gewaltige Naturschauspiel teilt sich das Land mit Sambia.

 

Werbung