Landesflagge Sudan

Sudan

Auf einen Blick

Hauptstadt:
Khartum
Amtssprache:
Arabisch
Währung:
Sudanesisches Pfund
Kontinent:
Nord-Afrika
 

Navigation

Spezialisierte Reisebüros

[ Alle Reisebüros anzeigen ]

Das sandige Bogenland von Nubien


Sudan ist das größte Land in Afrika und empfängt doch nur sehr wenige Besucher

 

Lage

Der Sudan ist ein Staat im östlichen Afrika. Seine Fläche ist in etwas sieben Mal die von Deutschland, womit er der größte Staat Afrikas ist. Er hat einen Zugang zum Roten Meer und ist seit 1956 unabhängig von Großbritannien. Der Staat grenzt an Ägypten und Libyen im Norden, an den Tschad und die Zentralafrikanische Republik im Westen, die Demokratische Republik Kongo, Uganda und Kenia im Süden und an Äthiopien und Eritrea im Osten.

 

Hintergrund

Der Sudan ist heute am Gebiet des legendären Reichs Nubien. Viele der Stätten dieses einstigen Großreiches sind heute von Sand verschüttet. Bekannte Ruinenstätten sind zu sehen in Assuan, Kerma und Kawa. Reisen in das so genannte Reich von Kusch sind gut organisiert und über Ägypten aus zugänglich.

 

Sicherheit

Von Reisen auf eigenen Wegen ist im Sudan abzuraten, dies gilt vor allem für die Region Darfur!

 

 

Werbung