Landesflagge Tunesien

Tunesien

Auf einen Blick

Hauptstadt:
Tunis
Amtssprache:
Arabisch
Währung:
Dinar
Kontinent:
Nord-Afrika
 

Navigation

Last-Minute-Reisen mit Preisvergleich

 

Spezialisierte Reisebüros

[ Alle Reisebüros anzeigen ]

Weiterführende Links

Urlaub in Tunesien

Der Staat Tunesien liegt direkt am Mittelmeer im Norden von Afrika. Vor allem die ca. 1.300 km lange Küste im Norden, die zumeist aus Standstränden besteht, lockt jährlich viele Menschen zu einem Urlaub nach Tunesien. Im Süden von Tunesien befindet sich die Wüste Sahara, die mit Salzseen, Dunen und Oasen fasziniert.

Städteurlaub in Tunesien

Die Hauptstadt ist Tunis, welche man bei einem Urlaub in Tunesien besichtigen sollte. Im Zentrum der Stadt befindet sich die Medina (Altstadt). Sie ist eine der am schönsten erhaltenen mittelalterlichen Städte der islamischen Welt. Die Medina ist durch den Place de la Victoire von der Neustadt (Ville Nouvelle) getrennt, die im 19. Jahrhundert von den Franzosen angelegt wurde. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die Ez-Zitouna-Moschee und das Hafentor (Bab el Bhar). Um die Ez-Zitouna-Moschee herum befindet sich das Marktviertel. Die einzelnen Marktgassen (Souks) sind traditionell einem bestimmten Wirtschaftszweig zugeordnet. Ein Vorort von Tunis ist Karthago. Sie war in der Antike die Hauptstadt der gleichnamige See- und Handelsmacht und sollte bei einem Urlaub in Tunis auf jeden Fall besucht werden.

Tunesische Badeorte

Für einen Urlaub am Meer, zum Baden, ist zunächst der Küstenorte Hammamet sehr populär. Hammamet liegt ca. 65 km von Tunis entfernt. Kern der Stadt ist die Altstadt, Medina genannt, welche vollständig ummauert ist.

Ein anderer beliebter Badeort ist Nabeul. Nabeul liegt auf der Südseite der tunesischen Halbinsel ca. 10 km entfernt von Hammamet. Es gilt vor allem als Zentrum für Töpferei- und Keramikkunst.

Weiters verbringen auch viele Touristen ihren Urlaub in Sousse. Sousse ist die drittgrößte Stadt in Tunesien und eine wichtige Hafenstadt der Ostküste. Schließlich sind  die Städte Port El-Kantaoui, Monastir und Mahdia für einen Urlaub am Meer ebenfalls äußerst beliebt.

Insel Djerba

Auch die Insel Djebra ist ein sehr beliebtes Ziel für einen Urlaub in Tunesien. Sie ist die größte Insel in Nordafrika, welche durch einen 6 km langen Damm mit dem Festland verbunden ist.

Werbung