Landesflagge Jordanien

Jordanien

Auf einen Blick

Hauptstadt:
Amman
Amtssprache:
Arabisch
Währung:
Dinar
Kontinent:
West-Asien
 

Navigation

Last-Minute-Reisen mit Preisvergleich

 

Spezialisierte Reisebüros

[ Alle Reisebüros anzeigen ]

Weiterführende Links

Zwischen Toten Meer und historischen Stätten

Die Stadt Petra zählt neben den Machu Pitchu in Peru in Angkor Wat in Kambodscha zu den faszinierendsten verlassenen Städten der Erde.

Lage Jordanien

Jordanien ist ein Land im Nahen Osten, das an Israel und Palästina grenzt. Darüber hinaus grenzt es noch an den Irak, Saudi-Arabien und Syrien. Das Land lässt sich in drei Regionen unterteilen: dem Jordangraben, Ostjordanisches Bergland und Wüste.

 

Jordanien Highlights

Beliebte Reiseziele in Jordanien sind die Stadt Petra. Sie ist gleich die Hauptattraktion des Landes, denn die aus dem Felsen gehauene Stadt ist weltberühmt. Ein weiteres beliebtes Reiseziel des Landes sind die Granitklippen von Wadi Rum und der tiefste Punkt der Erde: das Tote Meer. Durch Wasser das dem Jordan entnommen wurde, verliert das Tote Meer immer mehr Wasser. Ohne Einschreiten wird es in 50 Jahren verschwunden sein. Es teilt sein Schicksal gleich dem Aralsee in Kasachstan.

 

Jordanien Reisen

Der Historiker Dan Snow schrieb in einer Ausgabe eines Reisemagazins, dass die Strecke vom Suez Kanal nach Petra das historisch gehaltvollste und landschaftlich faszinierendste ist, was man tun kann, will man etwas Kultur im nächsten Urlaub einplanen.

 

 

Werbung