Landesflagge Kirgisistan

Kirgisistan

Auf einen Blick

Hauptstadt:
Bischkek
Amtssprache:
Kirgisisch, Russisch
Währung:
Som
Kontinent:
Süd-Asien
 

Navigation

Spezialisierte Reisebüros

[ Alle Reisebüros anzeigen ]

Weiterführende Links

Jurten neben Funktionszelte

Kirgistan ist ein weißer Fleck auf der Landkarte der Abenteuersuchenden!

Urlaub Kirgistan

Kirgisistan (manchmal: Kirgistan) ist ein Staat in Zentralasien. Haben sie Lust auf Reiten oder Wandern? In Kirgistan türmen sich mächtige Berge, die mit langen Gletschern bedeckt sind auf, welcher in tiefe Täler münden. Der Großteil des Landes ist von monströsen Gebirgszügen geprägt.
Seit Öffnung der Sowjetgrenze ist Kirgistan eines der wenigen zentralasiatischen Länder, das begonnen hat, auf Tourismus zu bauen. Im Land finden sie ein Netz aus vielen kleinen Pensionen und vor allem die Herbergssuche in kleinen Gemeinden gestaltet sich leichter als man vielleicht vermuten würde.
Manche Hirtennomaden des Landes leben noch in Jurten und so ist es gerade am Land kein Problem im Zelt zu Übernachten. Generell ist das Land vor allem bei Treckern sehr beliebt, aber auch bei Menschen die am Rücken eines Pferdes unendliche Weiten erkunden wollen.

 

Kirgisistan Reisen

In Kirgisistan befand sich von Mitte des 9. bis Anfang des 13. Jahrhunderts das islamische Karachaniden-Reich. Vereinzelt werden sie vielleicht auf Spuren dieser Zeit stoßen, doch es lohnt sich ihnen nachzugehen. Der Burana Turm im Norden des Landes stammt noch aus dieser Zeit. Der Turm liegt in der Nähe der Stadt Tokmuk und des Shamshin Tals. Dies sollte eine Station auf ihrer Tour durch Kirgistan sein. Haben sie schon mal überlegt der Seidenstraße entlang zu wandern? Kirgistan bietet viele Möglichkeiten Natur und Geschichte gleichermaßen zu erkunden. Informieren sie sich zu anderen Ländern an der Seidenstraße bei Atanango.com.

 

Sicherheit Kirgistan

Kirgistan war bis vor kurzem noch Schauplatz blutiger Kämpfe zwischen verschiedenen Volksgruppen. Diese hatten im Jahr 2010 ihren Höhepunkt. Erkundigen sie sich unbedingt vorab in welcher Region, mit welcher Sicherheitslage zu rechnen ist. Besondere Vorsicht gilt für das Grenzgebiet zu Usbekistan! Holen sie auch unbedingt ausreichend Informationen ein, bevor sie diesen Urlaub antreten!

Werbung