Landesflagge Nepal

Nepal

Auf einen Blick

Hauptstadt:
Katmandu
Amtssprache:
Nepalesisch
Währung:
Rupie
Kontinent:
Süd-Asien
 

Navigation

Spezialisierte Reisebüros

[ Alle Reisebüros anzeigen ]

Weiterführende Links

Zwischen dem Dach der Welt und dem flachen Land

In Nepal befinden sich die höchsten Berge der Welt. Doch auch die Städte in der Ebene haben ihren Reiz.

Lage

Nepal ist ein Staat in Südasien. Er beherbergt zehn der höchsten Berge der Erde. Umgeben ist das Land inmitten des Himalajas von Indien und China.

 

Reisen Nepal

In Nepal hat sich der Tibetische Buddhismus, mit dem indischen Hinduismus und dem Nepalesischen Schamanismus Jahrhunderte lang vermengt, durchdrungen und ergänzt. Die beste Art in Nepal zu reisen ist als Trekker. Es gibt viel Wanderungen und einige 8000ern. Doch dazu finden sie hier keine Informationen.
Eine Strecke die auch jene gehen können, die keine Erfahrung im Hochgebirge haben, ist die historische Route zum Mount Everest Base Camp auf 5.545 Metern. Von Kadmando fliegen sie nach Lukla. Von diesem Flughafen aus, welcher einer der höchsten der Welt ist, sind es in etwa 9 Tage Fußmarsch, bis sie am Everest Basislager ankommen. Am Rückweg sind dann in etwa 20 Tage vergangen, seit sie aus Katmandu aufgebrochen sind.
Katmandu ist wohl der geeignete Ort um von der absoluten Stille vorm Everest wieder zurück in die Hektik der Zivilisation zu finden. Katmandu war in den 60er ein Mekka der Hippies. Doch heute finden sie dort keine Hippies mehr, sondern eher Touristen in Funktionsbekleidung auf der Suche nach einem Internetcafe. Wollen sie also Katmandu in eintauchen, wie es lebt und pulsiert, dann müssen sie weg von den großen Straßen und durch kleine Gassen, um die versteckten mystischen Plätze zu finden, wo sie dann sagen: Katmandu, ich komm wieder.

Werbung