Landesflagge Tonga

Tonga

Auf einen Blick

Hauptstadt:
Nukualofe
Amtssprache:
Tongan, Englisch
Währung:
Paʻanga
Kontinent:
Australien und Ozeanien-Australien-Ozeanien
 

Navigation

Spezialisierte Reisebüros

[ Alle Reisebüros anzeigen ]

Weiterführende Links

Das Reich der Flughunde

Tonga hat ein Königtum, dessen Geschichte mehr als 1000 Jahre alt ist.

Lage

Tonga ist ein Inselstaat im südlichen Pazifik, der mehr als 100 Inseln umfasst. Jedoch sind die meisten aufgrund Vulkanischer Aktivitäten unbewohnt. Gerade mal ein Viertel des Staatsgebietes, welches sich auf den Raum zwischen Neuseeland, Fidschi und Samoa erstreckt, ist besiedelt.

 

Hintergrundinformation Tonga

Tonga war nie lange unter kolonialer Fremdherrschaft, wie etwa seine Nachbarinseln, die ebenso im 18. Jahrhundert von europäischen Seefahrern entdeckt wurden.
Tonga wurde im Westen vor allem wegen einer seltenen Fledermausart bekannt, den Flughunden! Ein weiteres Naturschauspiel sind die Blow Holes auf Houma. Sie werden ihrem Namen zur Gezeitenwende gerecht, wenn das zurückweichende Wasser Pfeiftöne erzeugt.

 

Urlaub Tonga

Die beste Reisezeit für die Gegend sind die sieben Monate zwischen Mai und November. In der restlichen Zeit kann es zu starken Unwettern kommen, die auch mal, von der Antarktis kommend, sehr kalt und regnerisch werden können.
Am besten per internationalen Flug zu erreichen, ist die Hauptstadt Nuku' alofa. Dort können sie auch den Königspalast besuchen, sowie die Königsgräber in Ufernähe besichten. Jedoch können sie deren typische Architektur nur von der Ferne aus bestaunen, da das Betreten der Grabstätten für Besucher nicht gestattet ist. Leider wurden weite Teile der 30.000 Menschen beherbergenden Hauptstadt im Jahr 2006 zerstört!
Tonga hat eine lange Tradition und kulturelle Verhaltensweisen, die Westlern fremd sind. Am besten sie mieten eine Privatpension, um sich vor Ort und aus erster Hand über lokale Bräuche in Kenntnis zu setzen. Spätestens beim Betreten der Königsgräber in der Hauptstadt und Lapaha, Teil des Zentrums des alten Tongareiches wird dies für Besucher deutlich.

 

Mobilität Tonga

Zwischen den Inseln verkehren Fähren. Jedoch sind die Fahrten auf diesen wesentlich länger und beschwerlicher als auf Inlandsflügen. Flüge zwischen den Inseln sind möglich, da es eine Gesellschaft für Inlandsflüge gibt. Buchen sie den Flug rechtzeitig und sichern sie sich unbedingt eine Rückbestätigung, da die Plätze auf den kleinen Maschinen sehr begehrt sind und sie sonst einige Zeit auf einer Insel festsitzen können!

 

Weitere Ziele auf Tonga

Der Ha'amonga, ein etwa 1000 Jahre altes Steintor im Nordosten Tongatapus bei Afa. Seine Bedeutung als Teil des königlichen Palastes oder als astronomische Beobachtungsstation ist ungewiss. Eua, die (vergessene) Insel beherbergt den größten Nationalpark Tongas und viele Überraschungen für Naturliebhaber. Die abgelegenen Inseln Niuatoputapu und Niuafo'ou mit zusammen kaum 2000 Einwohnern wurden aufgrund ihrer Abgelegenheit (näher an Samoa als an Tonga) selbst von den meisten Tonganern noch nie besucht.

Tonga bietet für Kultur, Architektur, Archäologie und Naturbegeisterte Urlauber genauso viel, wie Fans von Wassersportarten wie Tauchen und Segeln. Abgesehen davon gibt es auf den unzähligen Inseln viele abgelegene, versteckte und einsame Strände!

Werbung