Landesflagge Jersey

Jersey

Auf einen Blick

Hauptstadt:
Saint Helier
Amtssprache:
Englisch, Französisch
Kontinent:
Europa
 

Navigation

Last-Minute-Reisen mit Preisvergleich

 

Spezialisierte Reisebüros

[ Alle Reisebüros anzeigen ]

Urlaub auf der Kanalinsel Jersey

Jersey Urlaub am Strand ? Sie werden lachen, aber Jersey, die Insel im Ärmelkanal ist im Vergleich zu den anderen britischen Inseln sehr sonnenreich und für seinen ausgedehnten Strände berühmt.

Jersey ist eine sanfte, hügelige Insel und verfügt über Netz kleinerer Straßen, das ausschließlich für Radfahrer oder Fußgänger zur Verfügung steht, sodass man ausgedehnte Spaziergänge und Radtouren unternehmen kann. Daneben sind auch die Küstenwanderungen sehr beliebt.

 

Urlaub Jersey

Für einen Badeurlaub der vornehmen Art ist St. Brelade im Südwesten geeignet. Der Strand ist sehr breit und bietet die Möglichkeit neben dem Sonnenbad auch Wassersport auszuüben. Die nette Strandpromenade eignet sich zum Verweilen auf einen Kaffee oder einen Spaziergang.

Die Hauptstadt Saint Helier eignet sich mit seinen lieblichen Stores perfekt für einen verträumten Einkaufsbummel. Jersey gehört wie die anderen Kanalinseln nicht zum Vereinigten Königreich, ist allerdings als Kronbesitz direkt der britischen Krone unterstellt, allerdings nicht Teil der Europäischen Union.

 

Geographie und Klima auf Jersey

Jersey ist in der Bucht von Saint-Malo gelegen, rund 160 km von Großbritannien und nur etwa 20 km von der französischen Küste entfernt. Die Kanalinsel Guernsey ist 41 km, Sark 35 km und Alderney 72 km entfernt. Jersey ist von ozeanischem, beinahe mediteranem Klima beherrscht und hat milde Winder und wenig Niederschläge im Sommer. Die Sommertemparaturen sind mit 20 - 30 Grad ertäglich. Im Winter fältt die Temperatur selten unter 5 Grad. Schnee ist sehr selten.

 

Jersey Küche

Die Küche von Jersey geht über die klassische Englische Küche hinaus. Grund dafür ist die geographische Nähe zu Frankreich und die Insellage. In den Restaurants auf Jersey kann man die lokalen Fischgerichte und Fleischgerichte, aber auch reine vegetarische Menus geniessen. Wenn einem allerdings nach klassisch britisch ist, gibt es auch ein"English breakfast" mit Speck und Bohnen im Pub.

 

Sehenswürdigkeiten

 Neben diesen Ausflugszielen der Natur, können sie auch einen kulturhistorischen Trip zu alten Megalithenbauten unternehmen. Diese stammen gehen zurück bis nach der Eiszeit in Europa.

Werbung