Landesflagge Norwegen

Norwegen

Auf einen Blick

Hauptstadt:
Oslo
Amtssprache:
Norwegisch
Währung:
Kontinent:
Nord-Europa
 

Navigation

Spezialisierte Reisebüros

[ Alle Reisebüros anzeigen ]

Weiterführende Links

Norwegen

Norwegen liegt in Nordeuropa, im sogenannten Skandinavien. Die Regierungsform in Norwegen ist jene einer konstitutionellen Monarchie, mit König Harald V. als sein Staatsoberhaupt.

Norwegen grenzt an drei Länder: Finnland, Russland und Schweden. Trotz seiner zentralen Lage in Europa, ist Norwegen eines der wenigen Länder, das nicht Teil der Europäischen Union sind. 

Fjorde

Im Westen grenzt Norwegen an den Atlantik. Die Küste von Norwegen ist besonders bekannt durch seine Fjorde. Für jene, die ihren Urlaub in Norwegen verbringen, ist ein Besuch durch die Fjorde beinahe Pflicht. Die bekanntesten sind der Geirangerfjord, der ein Welterbe von UNESCO ist, und der Sognefjord, der längste Fjord von Norwegen und der weitlängste Fjord der Welt.

Oslo

Die Hauptstadt von Norwegen ist Oslo. Oslo ist weltweit vor allem als jene Stadt bekannt, in der jährlich der Friedensnobelpreis verliehen wird. Für eine Städtereise ist Oslo ideal, denn die Stadt hat für einen Urlaub viel zu bieten. In Oslo finden sich eine Vielzahl von Museen und Sehenswürdigkeiten: Nationalgalerie, Munch Museum, Wikingerschiffmuseum, Nobelpreiszentrum, Festung, Rathaus, Königliches Schloss, Nationaltheater, die neu gebaute Oper, Vigelandpark und vieles mehr. Oslo hat jedoch nicht nur Sehenswürdigkeiten zu bieten. Auch jene, die ihren Urlaub zum Shopping nutzen möchten, kommen in Oslo auf ihre Kosten. So empfiehlt sich beispielsweise ein Bummel durch die berühmte Einkaufsstraße Karl-Johannsgate oder eine Shoppingtour durch Oslo City, ein großes Einkaufszentrum in der Nähe des Bahnhofes. Überdies ist Oslo auch unter Wintersportfreunden gut bekannt. Direkt im Stadtgebiet von Oslo liegt der Holmenkollen - die berühmte Schisprungschanze.

Nordkap

Eine weitere Sensation ist für jene, die ihren Urlaub in Norwegen verbringen, eine Reise zum Nordkap, dem nördlichsten Punkt Europas. Ein besonderes Naturschauspiel bietet sich im Sommer mit der Mitternachtssonne, also jenes Ereignis bei dem die Sonne einmal pro Jahr nicht untergeht. Dieses Ereignis der Mitternachtssonne kann man nur von einem Punkt nahe dem Polarkreis beobachten. Daher ist der Nordkap eine wirklich gut geeigneter Ort, um sich die Mitternachtssonne anzusehen.

Werbung