Landesflagge Rußland

Rußland

Russische Föderation

Auf einen Blick

Hauptstadt:
Moskau
Amtssprache:
Russisch
Währung:
Kontinent:
Ost-Europa
 

Navigation

Spezialisierte Reisebüros

[ Alle Reisebüros anzeigen ]

Weiterführende Links

Reichtum und Armut | Blickfang und Schönheit

Moskau, Moskau, ... Rußland ist ein schönes Land, heißt es in einem Schlager, der die Liebe zu den russischen Frauen, Wodka und zum Land vor dem Hintergrund der Zarenzeit als Spiegel der Zarenzeit beschreibt. Zu Recht. Ein Rußland Urlaub hat viel zu bieten.

Russland Basiliuskathedrale

Die Russische Föderation ist ein Staat, der sich von dem Großfürstentum Moskau über das russische Zarenreich bis zu einem von ethnischen Russen dominierten Vielvölkerstaat entwickelte. Als glächenmäßig größter Staat der Welt gilt Russland als Atommacht und als ein wichtiges Industrieland und ist ein ständiges Mitglied des Weltsicherheitsrates.

Städteurlaub Last Minute Moskau

In Moskau der Hauptstadt von Russland leben nur in der Stadt ungefähr 10 Millionen Einwohner und in den angrenzenden Gebieten nochmals circa 14 Millionen Menschen was sie zu der größten Stadt Europas macht. Das kulturelle, politische und wirtschaftliche Zentrum des Landes bietet zahlreiche sehenswürdige Kirchen, Museen, Galerien, Theatern und den 540m hohen Fernsehturm „Ostankino-Turm“. Moskau beherbergt auch den Sitz der russisch-orthodoxen Kirche.

Im größten russisch-orthodoxen Kirchengebäude dem Danilow Kloster residiert der Patriarch. Im Stadtgebiet der russischen Hauptstadt stehen mehr als 600 Kirchen und wurde im 16 Jahrhundert auch als „Drittes Rom“ bezeichnet. Zu den Hauptsehenwürdigkeiten der Stadt zählen der Rote Platz und der Kreml, die auch beide auf der Unesco-Liste des Weltkulturerbes stehen. Auch das bekanntes Theater von Moskau das Bolschoi-Theater (großes Theater), dass seit 1776 besteht sollte man bei einer Erkundungstour der Stadt auf jeden Fall einplanen, wo das weltberühmte Bolschoi-Ballet tanzt. Zu den schönsten und sehenswertesten Museen zählen das Puschkin Museum und die Tretjakow Gallerie. Einer der beliebtesten Ausflugsorte der Stadt sowohl für Touristen als auch Einheimische ist der Gorki Park der besonders für seinen Erholungsfaktor bekannt ist.

Urlaub Russland

Andere Städte von Russland lohnen auch einen Besuch wie zum Beispiel Jekaterinburg, Nowosibirk, Sankt Petersburg (Leningrad) und Nischni Nowgorod. Irkutsk liegt am einzigen Abfluss vom Baikalsee, der Angara. Ein Trip zum Baikalsee darf auf keiner Russland Reise fehlen. Der Baikalsee gilt mit einer Tiefe von über 1600 Metern als der Tiefste und mit einem Alter von über 35 Millionen Jahren als der älteste Süßwasser See der Erde. Das von der Unesco ernannte Weltnaturerbe wir oft auch als das Meer von Russland bezeichnet und liegt auf der Stecke von der transsibirischen Eisenbahn.

Russische Küche

Die traditionelle russische Küche beschränkt sich aufgrund der kalten Winter und der damit verbunden Nutzung des Ofens auf backen, kochen und schmorren. Zu den bekanntesten Speisen zählen Sülze, Schtschi, Bortsch, Ucha, Bliny, Piroggen. Auch Lebensmittel wie Kaviar mit einem gutem Schluck des ausgezeichnetem heimischen Vodka oder roter Fisch gelten als Delikatessen.

Werbung
Russland Baikalsee Russland Basiliuskathedrale Russland Irkutsk Russland Irkutsk
Russland Baikalsee Russland Basiliuskathedrale Russland Irkutsk Russland Irkutsk
Russland Moskau Russland Moskau Russland Roter Platz Russland Roter Platz
Russland Moskau Russland Moskau Russland Roter Platz Russland Roter Platz
Russland Transsibirische Eisenbahn Russland Transsibirische Eisenbahn    
Russland Transsibirische Eisenbahn Russland Transsibirische Eisenbahn