Nordamerika

Nordamerikanische Länder

Landesflagge der Amerikanischen Jungferninseln Landesflagge Antigua und Barbuda Landesflagge Aruba Landesflagge Bahamas Landesflagge Barbados Landesflagge Belize Landesflagge Bermuda Landesflagge der Britischen Jungferninseln Landesflagge Costa Rica Landesflagge Dominica Landesflagge Dominikanische Republik Landesflagge El Salvador Landesflagge Grenada Landesflagge Grönland Landesflagge Guadeloupe Landesflagge Guatemala Landesflagge Haiti Landesflagge Honduras Landesflagge Jamaika Landesflagge Kaimaninseln Landesflagge Kanada Landesflagge Kuba Landesflagge Martinique Landesflagge Mexiko Landesflagge Montserrat Landesflagge Nicaragua Landesflagge Niederländische Antillen Landesflagge Panama Landesflagge Puerto Rico Landesflagge St. Kitts und Nevis Landesflagge St. Lucia Landesflagge St. Pierre und Miquelon Landesflagge St. Vincent und die Grenadinen Landesflagge Trinidad und Tobago Landesflagge Turks- und Caicosinseln Landesflagge Vereinigte Staaten von Amerika

Auf einen Blick

Fläche:
24.490.000 km²
Oberfläche:
4.90 % der Erde
Bevölkerung:
528.720.588
Bevölkerung:
8.20 % der Erde
Bevölkerungs-
dichte:
22 Einwohner/km²
 

Last-Minute-Reisen mit Preisvergleich

 

Spezialisierte Reisebüros

Vom Big Apple zu den Weiten Kanadas

Freiheitsstatue New York © Johannes Eisert 2005

Der wilde Westen der USA, Metropolen wie New York, die den Begriff Großstadt geprägt haben, die unglaublichen Weiten von Kanada in seiner ganzen Wildheit. Ein Nordamerika Urlaub hat viel zu bieten.

Urlaub Nordamerika

Ein Nordamerika Urlaub, speziell in den USA hat mit New York, Los Angeles, San Francisco oder St. Louis einzigartige Städte zu bieten, die sich perfekt für eine Städtereise eignen.  In den 50 Bundesstaaten der Vereinigten Staaten, dem District of Columbia und den fünf Territorien gibt es unzählige Wahrzeichen, die es zu erkunden gibt. Ein USA Urlaub bietet malerischen Küsten, mächtige Gebirgszügen wie die Rocky Mountains aber auch weite Prärien, Wüsten und Canyons.

Nordamerika ist nach Asien und Afrika der drittgrößte Kontinent der Welt und bildet gleichzeitig die Nordhälfte des amerikanischen Doppelkontinentes, der mit den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) und Kanada aus zwei der größten Staaten der Welt besteht. Allein Russland ist größer.

Amerikas indigene Bevölkerung

Der Name Amerika leitet sich vom Namen des Italieners Amerigo Vespucci (1454-1512) ab, der klargestellt hat, dass der im Zuge der mit Christoph Kolumbus einsetzenden transatlantischen Fahrten wiederentdeckte Erdteil nicht Indien oder Asien ist. Der Freiburger Kartograph Martin Waldseemüller trug den neuentdeckten Kontinent 1507 auf einer Weltkarte als "America" ein. Die Bezeichnung "Indianer" für die Ureinwohner Amerikas geht auf die Annahme zurück, es handele sich bei Amerika um Indien. Zu Nordamerika gehören Grönland, Kanada, die USA, Mexiko und mehrere Inselstaaten.

Heute ist Nordamerika ein Hort der Moderne und Innovation. Die USA gelten als Land er unbegrenzten Möglichkeiten, in denen der Tellerwäscher zum Millionär werden kann. Viele Menschen leben und lebten diesen Traum. Der Fortschritt ist dort - ähnlich wie in Japan - treibend und schnell und drängt nach vorne.

Werbung