Landesflagge Falklandinseln

Falklandinseln

Falklanden

Auf einen Blick

Hauptstadt:
Stanley
Amtssprache:
Englisch
Währung:
Pfund
Kontinent:
Südamerika
 

Navigation

Spezialisierte Reisebüros

[ Alle Reisebüros anzeigen ]

Großbritanniens Insel in Südamerika

Wollen sie auf ihrer Reise durch Argentinien einen Abstecher in die englischsprachige Welt? Die Falklandinseln sind unter Hochseefischern sehr beliebt.

 

Die Falklandinseln sind ein Archipel aus 2 Hauptinseln und ca. 200 Inseln im Südatlantik. Sie sind ein britisches Überseeterritorium und liegen auf etwa 50 Grad südlicher Breite vor der Ostküste Südamerikas. Neben Hochseeseglern ist die Gegen vor allem unter Fischern sehr beliebt.


Mobilität

Einmal vor Ort gibt es zweimal täglich Flugverbindungen zwischen den Inseln. Die Falklandinseln erreichen sie von Südamerika aus, oder per Direktflug von London.


Klima

Auf vielen Teilen der Inseln existieren starke und beständige Westwinde. Im Südosten ist die Regenwahrscheinlichkeit höher, während die westlichen Inseln einen geringen jährlichen Niederschlag vorzuweisen haben. Die Temperaturen sind kühl, Schnee kann außer im Januar und Februar fast immer fallen, obwohl nur wenig Schnee liegen bleibt. Die meisten Besucher kommen deswegen zwischen November und März.

 

Werbung