Fly Niki

Screenshot www.flyniki.com vom 13.02.2012

Flyniki (Niki Luftfahrt GmbH) ist eine österreichische Fluggesellschaft. Niki Lauda hatte die österreichische Tochtergesellschaft der in Konkurs gegangenen Fluggesellschaft „Aero Lloyd“ übernommen. Erklärtes Ziel war, neben dem Charter-Geschäft auch einen neuen Low-Cost-Carrier zu etablieren. Zunächst flog NIKI mit zwei Maschinen österreichische Urlauber von Wien und von Salzburg auf die Kanarischen Inseln, Madeira und nach Ägypten. Anfang des Jahres 2004 holte sich Niki einen starken Partner an Bord: Air Berlin, die zweitgrößte Fluggesellschaft Deutschlands, ist seit Jahren erfolgreich im Low-Cost-Geschäft tätig. Trotz der günstigen Ticketpreise müssen die Gäste von NIKI nicht auf Service verzichten. Das Catering an Bord kommt aus dem Hause 'Do&Co.

Reiseschwerpunkte

Länderlexikon Österreich ( )
Länderlexikon Portugal ( , )
Länderlexikon Schweiz ()
Länderlexikon Spanien ()

Stichworte

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

NIKI Luftfahrt GmbH

Office Park I Top B 03
1300 Wien
Niederösterreich
Landesflagge Österreich Österreich (AT)
Telefon +43 1 70126-0
Fax +43 1 70126-470
Geo-Koordinaten N 48° 7' 19.4" O 16° 33' 52.8"

Reisebüros in der Umgebung

» WinterNet (7.2 km)
» Gulliver's Reisen (10.3 km)
» Karls Reisen (11.5 km)