Reise nach München

Reise nach München

Bekannt für das Oktoberfest, die Weißwürste, Heimat der Lederhosen und als bayrische Landeshauptstadt ist München immer einen Besuch wert. Es wird etwas der deutschen Kultur vermittelt und jeder, der nach München reist, wird sich in die Stadt verlieben. Spätestens, wenn das weltberühmte bayrische Bier probiert oder der riesige englische Garten erkundet wird.

Auch wenn Sie kein Fußballfan sein sollten, der Aufregung, die durch diese Sportart in München erzeugt wird, kann sich niemand entziehen. In der Allianz Arena kann während der Fußballsaison ein Match bestaunt oder in einer lokalen Bar das Fußballfeeling erlebt werden. München bietet zahlreiche Optionen, um den Kurztrip oder einen längeren Aufenthalt zu etwas Besonderem zu machen.

Die Anreise

Es gibt mehrere Möglichkeiten, nach München zu kommen. Mit dem Zug beispielsweise können Sie bequem reisen und sind außerdem direkt in der Innenstadt. Kaum eine Großstadt in Deutschland verfügt über eine so gute Zuganbindung wie München. Die Bahnen treffen stündlich am Münchener Hauptbahnhof ein.

Auch mit dem Bus können Sie in die bayrische Landeshauptstadt gelangen. Seit einigen Jahren bieten diverse Unternehmen Fernbusse an. Reisen Sie lieber mit dem Auto, ist das ebenfalls kein Problem. Viele Straßen und Autobahnen führen Sie nach München. Parkplätze in der Innenstadt sind sehr teuer und rar. Eine Alternative wäre am Flughafen zu parken. Günstige Parkplätze am Flughafen München finden ist ebenfalls gar nicht so einfach, aber durchaus möglich. Von dort aus können Sie bequem in die U-Bahn oder S-Bahn steigen und schnell und einfach in die Innenstadt kommen.

Apropos Flughafen: Kommen Sie von weiterweg, wäre es auch durchaus denkbar den Weg mit dem Flugzeug zu bestreiten.

Englische Garten  - München
Erkunden Sie den riesigen englischen Garten

Eine Stadt, 1000 Möglichkeiten

In München wird Ihnen sicherlich nicht langweilig. Man kann dort zum Beispiel auch ohne Meer surfen. Am Eisbach an der Isar sehen Sie bei jedem Wetter wellenreitende Menschen. Wenn Sie eher der Shopping-Typ sind, werden Sie ebenfalls auf ihre Kosten kommen. Es gibt zahlreiche großartige Geschäfte in München. Ein weiteres Highlight der Gegend ist der schnelle Zugang zu den Bergen. Nur unweit der Stadt können Sie eine Wanderung antreten und sich von der Bergluft, den entzückenden Kühen und der atemberaubenden Landschaft inspirieren lassen.

Ein Auto brauchen Sie in der Innenstadt im Übrigen nicht. Reisen Sie mit dem Fahrzeug an, lassen Sie es also wirklich besser am Stadtrand oder Flughafen stehen. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind umfassend und ausgezeichnet vernetzt. Außerdem ist der Großteil der Münchener Innenstadt zu Fuß oder mit dem Rad zu erreichen.

Besuchen Sie die älteste Pfarrkirche Münchens (St. Peter Kirche), schauen Sie sich das BMW-Museum oder die BMW-Welt an, hängen Sie im Hofbräuhaus ab oder kaufen am Viktualienmarkt ein. Sicher wird in München jeder auf seine Kosten kommen.

Viktualienmarkt in München
Der Viktualienmarkt befindet sich mitten in der Stadt und bietet eine große Auswahl an Lebensmittelgeschäften

Die Highlights

Die berühmteste Bierhalle der Welt ist eines der Hauptattraktionen Münchens. Das Hofbräuhaus wurde 1607 erbaut und ursprünglich als Brauerei genutzt. Ein Besuch hier ist definitiv ein Muss, auch wenn Sie kein Bier lieben. Der Viktualienmarkt befindet sich mitten in der Stadt und bietet eine große Auswahl an Lebensmittelgeschäften, frischem Obst und Gemüse, Käse und auch Antipasti.

Das Deutsche Museum hat seinen Standort ebenfalls in München und ist eines der größten technischen Museen der Welt. Es beherbergt eine Vielzahl von Exponaten und ist ein echtes Highlight für alle, die sich für Luft- und Raumfahrt, Bauwesen und Ingenieurwesen interessieren. Sie können dort Segelschiffe, Windmühlen, Roboter, Rettungsboote und Raumsonden begutachten. Wenn Sie ein Musikfan sind, sollten Sie sich die Bayrische Staatsoper nicht entgehen lassen. Auch diese stellt eine der Hauptattraktionen Münchens und sogar Bayerns dar und gilt als eine der besten Opernkompanien weltweit. Die Stücke bestehen dort zum größten Teil aus Mozart, Wagner und Strauss.

Besuchen Sie die Münchener Residenz, denn der prächtige Schlosskomplex mit seinen 10 Innenhöfen und 130 Zimmern wird definitiv einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Da es viel zu sehen gibt, sollten Sie sich ausreichend Zeit dafür nehmen. Andere Möglichkeiten sich in München die Zeit zu vertreiben sind Schlittschuh- oder Inlineskating im Englischen Garten, das Glockenspiel am Marienplatz hören oder die Asam-Kirche besichtigen. Das Bayrische Nationalmuseum ist ebenfalls einen Besuch wert.

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.