Reise Blog von Atanango

Skifahren im Herbst - An diesen Orten ist es möglich

Skifahren im Herbst - An diesen Orten ist es möglich

Der Sommer ist vorbei und das Wetter wird herbstlich. Viele blicken schon sehnsüchtig dem Winter entgegen, wo es auf in den Skiurlaub geht und sie den Schnee unter den Skiern knirschen hören. Doch so lange muss man gar nicht warten, denn auch im Herbst ist an einigen Orten schon Skifahren möglich.

Die ersten Skigebiete starten schon im September oder Oktober in die nächste Skisaison. Einige wenige Skigebiete haben sogar das ganze Jahr lang geöffnet.

Was ist vor einer Flugreise zu beachten?

Was ist vor einer Flugreise zu beachten?

Für viele Menschen stellt eine Flugreise ein aufregendes Ereignis dar. Vor allem für diejenigen, die in ihrem Leben noch nicht so häufig die Möglichkeit hatten zu fliegen und somit nicht die entsprechende Routine darin haben, kann die Vorfreude auf den Urlaub manchmal getrübt werden durch Aufregung und Stress.

Aber wir können Sie beruhigen: Eine Flugreise muss nicht zwingend hektisch oder stressig sein, wenn Sie gut vorbereitet sind. Damit Sie Ihren Flug möglichst entspannt genießen können, wollen wir Ihnen im Folgenden ein paar hilfreiche Tipps mit auf den Weg geben.

Reise nach München

Reise nach München

Bekannt für das Oktoberfest, die Weißwürste, Heimat der Lederhosen und als bayrische Landeshauptstadt ist München immer einen Besuch wert. Es wird etwas der deutschen Kultur vermittelt und jeder, der nach München reist, wird sich in die Stadt verlieben. Spätestens, wenn das weltberühmte bayrische Bier probiert oder der riesige englische Garten erkundet wird.

Auch wenn Sie kein Fußballfan sein sollten, der Aufregung, die durch diese Sportart in München erzeugt wird, kann sich niemand entziehen. In der Allianz Arena kann während der Fußballsaison ein Match bestaunt oder in einer lokalen Bar das Fußballfeeling erlebt werden. München bietet zahlreiche Optionen, um den Kurztrip oder einen längeren Aufenthalt zu etwas Besonderem zu machen.

Äthiopien – besondere Natur und alte Städte

Äthiopien – besondere Natur und alte Städte

Mit 1,1 Millionen Quadratkilometern (ungefähr dreimal so groß wie Deutschland) ist Äthiopien der zehntgrößte afrikanische Staat. Die Landesgrenzen sind ungefähr 5.000 Kilometer lang, Äthiopien teilt sie mit den benachbarten Ländern Somalia, Eritrea, Südsudan, Kenia, Sudan und Dschibuti. Zirka 109 Millionen Einwohner hat das Land, das entspricht einer Bevölkerungsdichte von 95 Einwohnern pro Quadratkilometer.

Die Hauptstadt der parlamentarischen Bundesrepublik Äthiopien ist Addis Abeba, mit 3,5 Millionen Einwohnern gleichzeitig auch die größte Metropole des Landes. Sie liegt in Zentraläthiopien auf einer Höhe zwischen 2.200 und 3.000 Metern über dem Meeresspiegel – damit gehört Addis Abeba zu den höchstgelegenen Hauptstädten weltweit.

Geldversorgung während der Traumreise – wie bezahle ich im Urlaub?

Geldversorgung während der Traumreise – wie bezahle ich im Urlaub?

Traumreisen werden heutzutage immer häufiger über das Internet gebucht. Das liegt daran, dass online eine extrem große Auswahl an Reisen und Informationen zur Verfügung steht. Darüber hinaus möchten sich viele Menschen vor ihrem Urlaub ihr eigenes Bild darüber machen, was das Reiseland bietet und welche Vorteile und Annehmlichkeiten mit der Reise verbunden sind. Auf der Suche nach einer Traumreise haben viele Menschen eine bestimmte Art von Urlaub im Kopf, selten aber ein konkretes Ziel.

Tipps für einen gelungenen Campingurlaub

Tipps für einen gelungenen Campingurlaub

Ob am See, mitten im Wald oder auf dem Campingplatz – Zelten ist eine preiswerte und naturnahe Form, um die Ferienzeit zu genießen. Ganz gleich, ob anspruchsvoller Genießer oder Camper mit einer Vorliebe für die Natur: Die Vielfalt an möglichen Stellplätzen reicht vom Naturcamping inmitten eines Waldes bis hin Komfortplatz mit dazugehörigem Wellnessprogramm.

Dennoch bedarf ein Campingurlaub einer Vorbereitung, die mit der Wahl eines geeigneten Campingplatzes beginnt. Insbesondere zur Hochsaison ist das Interesse an Stellplätzen besonders groß. Deshalb empfiehlt es sich vor allem in besonders beliebten Reiseregionen, die Stellplätze zeitig genug zu reservieren und zu buchen.

Kuba – interessant für Pauschal- wie Individualreisende

Kuba – interessant für Pauschal- wie Individualreisende

Kuba, ist schon geographisch betrachtet mehr als nur eine einzige Insel. Bei dem sozialistischen Staat handelt es sich um ein ganzes Archipel, das sich inmitten der Karibischen See befindet. Mit einer Gesamtfläche von etwa 110.000 Quadratkilometern ist die Hauptinsel gemeinsam mit den ungefähr 4.200 größeren und kleineren Nebeninseln etwa so groß wie Bayern und Niedersachen zusammen. Die Insel gehört zu den Großen Antillen, zu denen darüber hinaus die Cayman Islands, Jamaika, Navassa, Hispaniola (Dominikanische Republik und Haiti) und der Archipel von Puerto Rico zählen.
Hauptstadt und einer der wichtigsten Touristenorte ist Havanna mit 2,1 Millionen Einwohnern, gefolgt von Santiago de Cuba (500.000), Holguìn (350.000) und Camagüey (320.000 Bewohner). Insgesamt leben etwa elf Millionen Menschen in Kuba.

Schweden – das wahre Land der tausend Seen

Schweden – das wahre Land der tausend Seen

Eigentlich denken wir doch sofort an Finnland, wenn von einem Land mit vielen Seen die Rede ist, oder? Und, natürlich, dieser Gedanke ist ja nicht falsch, immerhin gibt es geschätzt zwischen 50.000 und 70.000 Seen in Suomi. Das wahre „Land der tausend Seen“ aber ist: Schweden.

Dort gibt es ungefähr 90.000 Binnengewässer, allein die zehn größten davon bringen es zusammen auf fast 11.000 Quadratkilometer, eine Fläche so groß wie das Kosovo. Der größte ist der Vänern, nordöstlich von Göteborg gelegen, mit 5.519 Quadratkilometern: Europas drittgrößter See. Doch Schweden ist schließlich riesengroß, mit 450.000 Quadratkilometern der fünftgrößte Staat in Europa und der drittgrößte in der EU, hinter Frankreich und Spanien.

Neuseeland entdecken: Die besten Reisetipps

Neuseeland entdecken

Neuseeland entdecken! Dieser Traum verbindet Globetrotter auf der ganzen Welt. Ganz gleich, in welcher Himmelsrichtung – dieses Land verzaubert mit seinem Facettenreichtum. Spektakuläre Bilderbuchlandschaften reihen sich an die mehr als 15.000 Kilometer lange und vielfältige Küstenlandschaft.

Doch das i-Tüpfelchen dieser Reise sind Begegnungen mit der hiesigen Tierwelt, deren Vielfalt von Delfinen über Seelöwen und Walen bis hin zu Kiwis reicht. Garantiert ist eine Erkundungstour durch Neuseeland ein Erlebnis, an das man sich noch für lange Zeit erinnern wird.

Kanada – geprägt von vielen Seen

Kanada –  geprägt von vielen Seen

Mit einer Fläche von annähernd zehn Millionen Quadratkilometern ist Kanada allein in etwa doppelt so groß wie der europäische Kontinent. Ungefähr 41 Prozent der Fläche von gesamt Nordamerika nimmt Kanada ein.

Flächenmäßig ist das Land damit nach Russland der zweitgrößte Staat der Erde (Die größten Länder der Erde) – und ist dabei, ebenfalls wie Russland, sehr dünn besiedelt. So wohnen im Durchschnitt nur 3,4 Einwohner auf einem Quadratkilometer (in Russland sind es immerhin acht Einwohner pro Quadratkilometer).

Türkei – enorme Vielfalt, so nah

Türkei – enorme Vielfalt, so nah

Die Türkei ist ein Land, das sich über zwei Kontinente erstreckt. Und auch die größte Stadt des Landes – Istanbul mit ungefähr 15 Millionen Einwohnern – hat einen europäischen und einen asiatischen Teil.

Der überwiegende Teil der Türkei, in der etwa 77 Millionen Menschen wohnen, befindet sich auf dem asiatischen Kontinent (etwa 97 Prozent), nur der europäische Teil von Istanbul und das diesen umgebende östliche Thrakien gehört zu Europa.

Tipps für eine Rundreise durch die USA

Tipps für eine Rundreise durch die USA

Mit einer Rundreise durch die USA erfüllen sich Urlauber aus aller Welt einen großen Traum. Einmal das Land der unbegrenzten Möglichkeiten erobern und Sehenswürdigkeiten wie die weltberühmte Freiheitsstatue aus nächster Nähe bewundern. Das wünschen sich viele Weltenbummler. Doch eine Rundreise durch die USA muss gut organisiert werden.

Kolumbien – herrliche Landschaften, kulturelle Vielfalt

Kolumbien – herrliche Landschaften, kulturelle Vielfalt

Mit annähernd 47 Millionen Einwohnern ist Kolumbien nach Brasilien (193 Millionen) der zweitbevölkerungsreichste Staat auf dem südamerikanischen Kontinent. Flächenmäßig liegt das Land mit 1,14 Millionen Quadratkilometern in Südamerika auf Platz vier, größer sind nur Brasilien, Argentinien und Peru. Das nordwestlichste Land des Kontinents, durch dessen Süden der Äquator verläuft, besitzt eine 1.448 Kilometer lange Küstenlinie am Pazifik und eine 1.626 Kilometer lange Küste am Karibischen Meer. Mit fünf Staaten besitzt Kolumbien eine gemeinsame Landgrenze (Panama, Venezuela, Ecuador, Brasilien und Peru), die Gesamtlänge dieser Landesgrenzen beträgt 1.636 Kilometer. Fünf Millionenstädte gibt es im Land: Bogotá (knapp sieben Millionen), Medellín (2,75 Millionen), Cali (2,1 Millionen), Barranquilla (1,4 Millionen) und Cartagena (1,1 Millionen Einwohner).

Urlaub mit Hund - Hunde müssen nicht zuhause bleiben

Urlaub mit Hund

Wer als Hundebesitzer bereits vor dem Urlaubsantritt weiß, dass er seinen geliebten Vierbeiner nicht mitnehmen kann, fährt in einem solchen Fall wahrscheinlich mit einem lachenden und einem weinenden Auge in den Urlaub – logisch. Denn der Hund gehört natürlich genauso zur Familie wie alle anderen (zweibeinigen) Familienmitglieder auch.

Natürlich existieren manchmal zwingende Umstände, derentwegen man Hunde nicht einfach mit in den Urlaub nehmen kann, zumeist liegt das daran, dass die An- und Abreise für den eigenen Vierbeiner womöglich deutlich zu strapaziös zu werden droht.

Sri Lanka die grüne Perle im Indischen Ozean

Sri Lanka die grüne Perle im Indischen Ozean

Exakt 55 Kilometer Meer trennen den Inselstaat Sri Lanka von Indien. Vom indischen Kodiyakkarai bis Kankesanturai auf Sri Lanka – dem früheren Ceylon – ist es über den Palk Strait nicht weiter als genau diese Strecke.

Etwa 20,3 Millionen Menschen wohnen auf dem knapp 66.000 Quadratkilometer großen Eiland, das damit annähernd so groß ist wie das Bundesland Bayern. Die Bevölkerungsdichte in Sri Lanka beträgt damit 323 Einwohner pro Quadratkilometer Fläche.

  • 1
  • 2