Geldversorgung während der Traumreise

Geldversorgung während der Traumreise – wie bezahle ich im Urlaub?

Traumreisen werden heutzutage immer häufiger über das Internet gebucht. Das liegt daran, dass online eine extrem große Auswahl an Reisen und Informationen zur Verfügung steht. Darüber hinaus möchten sich viele Menschen vor ihrem Urlaub ihr eigenes Bild darüber machen, was das Reiseland bietet und welche Vorteile und Annehmlichkeiten mit der Reise verbunden sind. Auf der Suche nach einer Traumreise haben viele Menschen eine bestimmte Art von Urlaub im Kopf, selten aber ein konkretes Ziel.

Besonders beliebt ist nach wie vor der klassische Badeurlaub. Das bedeutet, dass man auf der Suche nach Sandstränden, einem milden Klima und einem schönen Blick über das Meer ist. Diese Art von Urlaub kann innerhalb von Europa, aber auch außerhalb in vielen anderen Regionen und Ländern weltweit genossen werden.

Ländervergleich hilft bei der Suche nach Reisezielen!

Bei der Orientierung und Auswahl eines Reisezieles kann der Ländervergleich auf Altanango. Die Kontinente der Erde inklusive der einzelnen Länder, die als Reiseziele vorkommen werden hier mit vielen Details vorgestellt. Informationen, die aus touristischer Perspektive interessant sind, können somit schnell und unkompliziert eingeholt werden.

In Europa werden beliebte Reiseziele wie zum Beispiel Italien, Spanien oder Kroatien umfangreich vorgestellt. Darüber hinaus gibt es auch viele Informationen zu den Niederlanden, zu Frankreich sowie zu den skandinavischen Ländern. Reiseziele für Touristen werden genau so wie die Besonderheiten der einzelnen Länder vorgestellt. Somit kann man binnen weniger Minuten einen Überblick darüber bekommen, was in den jeweiligen Ländern geboten wird und ob es als Reiseziel in Frage kommt. Darüber hinaus werden auf eine Blick Informationen zur Größe des Landes, zur Bevölkerung, zu Sprachen und anderen Merkmalen bereitgestellt.

Geld am Automaten abheben
Häufig kann mit der klassischen EC-Karte ohne Gebühren gezahlt werden

Wie kann ich im Urlaub bezahlen und mich mit Bargeld versorgen?

Je nach Reiseziel gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, sich mit Bargeld zu versorgen, oder vor Ort im Urlaub zu bezahlen. Innerhalb von Europa ist es in der Regel sehr einfach, eine Zahlung in die Wege zu leiten. Viele Länder in Europa haben inzwischen den Euro als Währung eingeführt. Dies gilt zum Beispiel für Italien, Griechenland und Spanien. Alle drei Länder sind beliebte Urlaubsziele und es kann vor Ort wie auch in der Heimat mit dem Euro gezahlt werden. Ein Wechsel der Währung in eine landestypische Währung entfällt dabei komplett. Häufig kann mit der klassischen EC-Karte ohne Gebühren gezahlt werden. Im Vorfeld sollte mit der Hausbank geklärt werden, ob die EC-Karte für den Auslandseinsatz freigeschaltet ist. Häufig ist dies aus Sicherheitsgründen nicht der Fall.

  • In Europa kann häufig mit der EC-Karte gezahlt werden (bitte Freischaltung für das Ausland vor Antritt der Reise prüfen)
  • Kreditkarten mit niedrigen Auslandseinsatzgebühren können fast überall eingesetzt werden

Alternativ besteht die Möglichkeit, dass mit einer Kreditkarte bezahlt werden kann. Nicht nur in Restaurants, bei der Autovermietung oder im Hotel, sondern auch in Supermärkten werden Zahlungen mit der Kreditkarte immer häufiger akzeptiert. Einige Banken bieten spezielle Reisekreditkarten an, die weltweit eingesetzt werden können und mit besonders niedrigen Gebühren für den Auslandseinsatz werben. Kreditkarten von Barclaycard, Visa oder MasterCard sind im Ausland besonders beliebt und haben eine hohe Akzeptanz. Mit ihnen kann der Urlaub meist problemlos bestritten werden. Wer eine Übersicht zum Thema Geldversorgung und Bezahlung auf Reisen nutzen möchte, findet auf Kreditkarte.net eine Übersicht über 27 Länder.

Kreditkarte Urlaub
Unter gewissen Umständen kann kann es sich lohnen, mit Kreditkarten vor Ort zu bezahlen

Beispiel Polen und Kroatien: Wie bezahle ich in Ländern mit anderen Währungen?

In Europa gibt es mit z.B. Polen und Kroatien auch Länder, in denen der Euro nicht als Währung genutzt werden kann. Wer hier mit der Kreditkarte bezahlt, bekommt dies meist gar nicht mit. Bei der Kartenzahlung wird automatisch der Wechselkurs der Bank verwendet. Dieser ist unter Umständen besser, als es bei einer Wechselstube vor Ort der Fall ist. Somit kann es sich lohnen, mit Kreditkarten vor Ort zu bezahlen, anstatt Geld in die Landeswährung zu wechseln. In Kroatien gibt es zum Beispiel gerade in den touristischen Gebieten jede Menge Wechselstuben. Je gefragter der Ort bei Touristen ist und je zentraler man sich befindet, desto ungünstiger sind häufig die Wechselkurse.

  • Beim Bezahlen mit Kreditkarten werden häufig die besten Wechselkurse geboten Wechselstuben vor Ort sind zu vergleichen
  • Der Wechsel von Bargeld vor dem Urlaub bei der Hausbank ist häufig teurer als ein Wechsel vor Ort

Dennoch kann ein Wechsel von Euro in die kroatische Kuna günstiger sein, als im Vorfeld in Deutschland den Wechsel bei der Hausbank zu vollziehen. Viele Urlauber überlegen im Vorfeld, was sie an Bargeld benötigen und nehmen diesen Betrag in Euro mit. Vor Ort wird er dann in die Zielwährung gewechselt und kann eingesetzt werden. Bargeld wird häufig auf Märkten, an der Eisdiele oder im Café verwendet. In Geschäften und Supermärkten bezahlen inzwischen viele Urlauber mit der Kreditkarte.

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.