Niue - Reise und Urlaub

Landesflagge Niue

Niue

Auf einen Blick

Hauptstadt:
Alofi
Amtssprache:
Polynesisch
Kontinent:
Australien-Ozeanien

Navigation

Niue - Urlaub auf einer tropischen Insel

Niue ist ein bis zu 50 Meter über der Meeresoberfläche liegendes Korallenatoll und zählt zu den größten Korallen-Inseln in der Welt. Auf einer Niue Reise sollten Sie die Reisezeit Mai bis November wählen und sich auf die tropischen Verhältnisse vorbereiten.

Niue Urlaub

Neben den teils schwer erreichbaren Stränden hat auch das Innere der Insel Niue etwas zu bieten. Die unberührten Waldflächen mit ihrer bezaubernden Flora und Fauna laden zu einer Fotosafari ein. Historische Orte und Plätze der Ureinwohner und aus der Entdeckerzeit warten wie die Hauptstadt Alofi nur darauf erkundet zu werden. Die guten Fischgründe vor der Insel eignen sich dafür einen ganzen Angelurlaub oder einfach nur einen Tag Hochseeeangeln zu gehen. Alternativ dazu bietet sich die Möglichkeit die Fische und Korallen mit der Kamera unter Wasser im Rahmen von einem Tauchurlaub zu beobachten.

Sehenswürdigkeiten Niue

Auf einem Niue Urlaub sollte man jedenfalls die Avaiki Cave, eine Halbhöhle mit einem einem beindruckenden Portal am Meer besuchen. Der Ort eignet sich perfekt um in glasklarem wasser bunte tropische Fische, beim Schnorcheln zu beobachten. Weitere Sehenswürdigkeiten von Niue sind die Felsbögen der Arches of Talava, die Schlucht des Anapala Chasm, die Limu Pools, der Avatele Beach, ein Kiesstrand mit bunten tropischen Fischen (Schnorchel, Taucherbrill und Flossen mitnehmen), der tropische Regenwald des Huvalu Forest und viele Riffe, die sich perfekt zum Schnorcheln und Tauchen eignen.

Geographie Niue

Niue hieß vormals Savage Island und ist eine Koralleninsel im Südpazifik in der Nähe von Tonga. Die Insel liegt südlich von Samoa und westlich der Cookinseln. Die nächste größere Insel ist das 2.400 km nordöstlich gelegene Neuseeland. Auf der 263 Quadratkilometer großen Insel wohnen keine 1500 Menschen (abgesehen von Touristen). Gesprochen wird Niueanisch und Englisch.

Klima Niue Reisezeit

Die Temperaturen in Niue bewegen sich zwischen 18°C und 30°C im Jahresverlauf. Im Schnitt beträgt die Temperatur 25 Grad und es fallen rund 2.000 mm Niederschlag im Jahr. Bei stabilen Hochdruck-Wetterlagen liegt Niue auf der Grenze zwischen tropischen und subtropischen Bereich mit südöstlichen Winden. Tropische Wirbelstürme können ebenfalls vorkommen und haben Niue 1959, 1960, 1970, 1989, 1990 und zuletzt 2004 heimgesucht. Die beste Reisezeit für Niue ist Mai bis November, da in den Monaten Dezember bis April Regenzeit herrscht und in dieser Zeit Wirbelstürme vorkommen können.

Badeurlaub Niue Strandurlaub

Bedingt durch die Lage ist ein Niue Bedurlaub natürlich die erste Wahl, wenn man einen Niue Urlaub buchen möchte.

Interessante Seiten:

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.