Litauen - Reise und Urlaub

Landesflagge Litauen

Litauen

Auf einen Blick

Hauptstadt:
Vilnius
Amtssprache:
Litauisch
Währung:
Kontinent:
Nord-Europa

Navigation

Weiterführende Links

Urlaub in Litauen

Die Sahara der Ostsee


Litauen lädt alle ein, die mehr über dieses Land wissen wollen - denn zu Zeigen hat Litauen Einiges.

Litauen ist ein Staat in Nordeuropa. Er grenzt an Lettland, Weißrussland, Polen und an die russische Enklave Oblast Kaliningrad sowie an die Ostsee. Das Land wurde in der letzten Eiszeit durch vorstoßendes Eis geprägt, daher sind ältere Gesteine nur einzeln an der Oberfläche zu finden.

Klima

Das Klima Litauens ist kontinental geprägt, der kälteste Monat ist Jänner, der wärmste Juli mit einer durchschnittlichen Temperatur von 17 Grad und daher auch die beste Zeit für Reisen.

Natur

Litauen hat über 200 Naturschutzgebiete die 14% der Landesfläche einnehmen. Bekannt ist das Hochmoor Aukštumala, welches zwischen den Städten Sowetsk und Klaipėda liegt.
An der Ostsee in Litauen befindet sich auch die Kurische Nehrung, ein Landstreifen im Meer der an der breitesten Stelle 3,5 km misst und eine Gesamtlänge von 98 km hat. Im Jahr 2000 wurde die Nehrung zum UNESCO-Weltnaturerbe erklärt.

Urlaub Litauen

Sie können in Litauen durchaus baden, speziell in den Sommermonaten. Unter den Landsleuten ist der Ort Palanga an der Ostsee sehr beliebt, da es dort einige Ausgehmöglichkeiten gibt. Zudem hat das Land eine lange Tradition im Bierbrauen. Manche verbinden gern Letzteres mit Vorhin-genanntem.
Zudem verfügt Litauen über einen Radweg entlang der Ostsee, der eine Teilstrecke des Baltic-Cycle-Weges ist.

Interessante Seiten:

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.