Kosovo

Kosovo

Kosovo

Auf einen Blick

Hauptstadt:
Priština
Amtssprache:
albanisch, serbisch
Kontinent:
Europa

Navigation

Der Kosovo - Staat auf der Suche nach Geschichte

Kosovo war in den letzen Jahren immer wieder Auslöser für Schlagzeilen. Zuletzt im Februar 2008 als sich der Staat von Serbien unabhängig erklärte.

Kosovo ist ein eigenständiger Staat seit 2008, damit der Jüngste der Welt. Staatsform ist die parlamentarische Demokratie unter Protektorat der UNO.

Lage

Der Kosovo ist ein Binnenland im Zentrum der Balkanhalbinsel. Er grenzt im Südwesten an Albanien, im Nordwesten an Montenegro, im Norden und Osten an Serbien bzw. Zentralserbien und im Südosten an Mazedonien. Offizielle Sprachen sind Albanisch und Serbisch, in einigen Gemeinden auch Türkisch und Bosnisch.

Geschichte

Für Kosovo wurden schon viele Lanzen zerbrochen, vor allem wegen dem kulturellen Erbes des Kosovo. Zuletzt ist es in den 1990er zu Kampfhandlungen gekommen. Der Krieg in und der Zerfall von Jugoslawien hat im Kosovo Spuren hinterlassen.

Wissenswertes

Letzte große Kampfhandlungen gab es im Kosovo Krieg 1999. Der Völkerrechtliche Status des Landes ist nach wie vor nicht gewiss, dennoch sollte den Umständen entsprechende Vorsicht angebracht sein, um relativ sicher im Land vorwärts zu kommen. Bei der Einreise mit ihrem Auto müssen sie eine eigene Reiseversicherung abschließen (ca. 50 €), da die eigene KFZ-Versicherungen im Kosovo nicht reicht.

Sicherheit

Meiden sie am besten den Norden. Zwar gibt es dort keine permanenten Kampfhandlungen, jedoch ist es nicht der Ort, an dem sie ihren Urlaub verbringen sollten.

Interessante Seiten:

Wir verwenden Cookies, um den bestmöglichen Betrieb dieser Webseite zu gewährleisten.
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass diese Cookies verwendet werden. Weitere Informationen zu unseren Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.